Diese Website verwendet Cookies für eine optimale Darstellung und fortlaufende Verbesserung. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Stabmagnetsysteme

Unsere Stabmagnetsysteme sind erhältlich mit Neodym, Samarium-Cobalt oder AlNiCo-Magnetkern. Neodym besitzt die höchsten Haftkräfte, ist jedoch nicht sehr temperaturbeständig. Mit einer Messinghülse können Höchsttemperaturen von max. 100°C erreicht werden. Stabmagnete aus Samarium-Cobalt oder AlNiCo sind zwar weniger haftstark, können aber je nach Ausführung Temperaturen zwischen 180°C und 450°C trotzen. Unsere Stabmagnetsysteme kommen mit verschiedenen Befestigungs- und Montagemöglichkeiten wie einen Gewindezapfen oder ein Innengewinde. Magnete ohne Gewinde werden in der Regel durch Schrumpfen oder vorsichtiges Pressen verbaut. Für die Arbeit mit aggressiven Medien haben wir auch V2A-Magnetsysteme mit wasserdichtem Gehäuse aus nichtrostendem Stahl im Sortiment. Sollten Sie Hilfe bei der Auswahl des richtigen Stabmagnetsystems benötigen oder eine spezifische Frage zu Ihrer Anwendungen haben, zögern Sie nicht Kontakt mit uns aufzunehmen. Erfahrene, hauseigene Vertriebsingenieure beraten Sie gern!
* zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten