Flach mit Innengewinde

Ferrit-Magnetsysteme mit Innengewinde lassen sich optimal mit ihrer Umgebung verschrauben. 
Die Stahltasse um den Ferrit-Magnet verstärkt dessen Haftkraft und schirmt ihn gleichzeitig vor äußeren Einflüssen ab. Das macht dieses Magnetsystem haftstärker als einen Rohmagnet mit gleicher Größe. 
 
Ferrit-Flachgreifer werden vor allem am Point of Sale als Hilfsmittel für Aufhängungen oder im Vorrichtungs- und Maschinenbau verwendet. 
Sie sind schwächer als Magnetsysteme aus Neodym aber dafür auch kostengünstiger und temperaturbeständiger (bis 200°C). 
 
Sollten Sie sich nicht sicher sein, welches Magnetsystem das Richtige für Ihre Anwendung ist, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Hauseigene Magnetexperten und erfahrene Vertriebsingenieure beraten Sie gern! 

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
 
* zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten