Flach mit Bohrung und zylindrischer Senkung

Magnetsysteme mit Ferrit-Magnetkern und zylindrischer Senkung lassen sich schnell und unkompliziert montieren. 
Die Schraube stecken Sie durch die Haftfläche bis ihr Kopf im Ringmagneten verschwindet. Anders als bei Rohmagneten müssen Sie beim Anziehen der Schraube nicht aufpassen, da der Magnet durch die Stahltasse robuster ist. 
 
Zusätzlich erfährt der Ferrit-Magnet durch den Stahlmantel eine Verstärkung seiner Haftkraft auf der Haftfläche, gleichzeitig werden die restlichen Seiten durch den Stahl abgeschirmt. 
Somit erzielen diese Magnetsysteme höhere Haftkräfte als ein Rohmagnet bei gleicher Größe. 
 
Unsere Ferrit-Magnetsysteme weisen eine Temperaturbeständigkeit bis 200°C auf. Auch Sonderanfertigungen sind möglich, gerne können Sie uns hierzu kontaktieren

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
 
* zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten